Nähfaden von A&E Gütermann im Fokus

Ein Faden ist wie der andere? Nicht, wenn er von A&E Gütermann ist. In diesen Fäden steckt ein in 150 Jahren stetig gewachsenes Know-how. Und die Stärke der Unternehmenspräsentation auf Messen? Diese liegt in der vertrauensvollen Zusammenarbeit von A&E Gütermann und KECK, die sich auch nach 14 Jahren immer wieder neuen Herausforderungen stellt.

Innovative Fadentechnologien stammen aus Gutach oder wurden dort weiterentwickelt. Diese Fäden sind etwas feiner, reißfester, scheuerbeständiger – oder schlicht schöner – als viele andere. Kein Wunder, dass das Messemotto lautet „Seams unlimited @ Texprocess 2017“.

Zur Inszenierung der Produktneuheiten wurden neue Präsentationsdisplays mit Fäden entwickelt. Der - nicht nur sprichwörtliche – rote Faden von Gütermann zog sich durch das ganze Erscheinungsbild: von der kassettierten Nadelfilzwand mit roten Ziernähten bis zur Mediawand mit Fadengrafik.

Den passenden Rahmen erhielt der Messestand durch offene Bügelelemente mit deutlich auskragender Dachkonstruktion. Die einladende Wirkung auf die Besucher wurde durch die Materialauswahl wie warmen Hölzern und eleganten Stoffen verstärkt:
Herzlich Willkommen beim Weltmarktführer für Premium Nähfäden.